Dezember / 2017 (Hallenturnier in Helmstedt)

Am 10.12 durften wir wieder beim LANGE&TYPKY Hallenturnier des TSV Helmstedt teilnehmen. In unserer Vorrundengruppe setzten wir uns als Gruppensieger gegen den VFB Fallersleben, BSC Acosta Braunschweig, die JSG Helmstedt, sowie den SC U SalzGitter durch. Im Halbfinale besiegte unsere Truppe dann den 1. FC Magdeburg. Im Finale unterlagen wir dann knapp dem BSC Acosta aus BS. Ein insgesamt sehr gelungener Aufritt unseres Teams.


Juli / 2017 (MTV Wolfenbüttel)

Am 29.07. nahmen wir am sehr gut besetzten Brotverstehercup für D-Jugend-Mannschaften des MTV Wolfenbüttel teil. In unserer Vorrunde verloren wir das erste Spiel gegen die 2005er vom BSC Acosta BS mit 0:1. Die nächsten beiden Spiele verloren wir ebenfalls mit 0:1. Im letzten Vorrundenspiel konnten wir uns mit 1:0 gegen den SCU Salzgitter behaupten. Das Spiel um Platz 7 gewannen wir genen Bad Harzburg ebenfalls mit 1:0. Die Gegner waren heute einfach etwas cleverer und spritziger.


Juni / 2017 (JSG HeBaNo)

Am 18.06 nahmen wir zum Saisonabschluß am Sommerturnier der JSG HeBaNo teil. In unserer Vorrunde B konnten wir alle Spiele mit einem tollen Torverhältnis von 13:0 gewinnen. Im Halbfinale ging es gegen Oranje Berlin. Nach hartem Kampf konnten wir uns mit 2:0 durchsetzten. Im Finale ging es gegen den VFB Fallersleben. Es entwicklete sich ein hochdramatisches Spiel. Wir bestimmten das Spiel und Fallersleben schoß die Tore. Nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 drückten unsere Jungs noch einmal. Es gelang aber leider kein Tor mehr. Ein toller 2. Platz zum Saisonabschluß.


Juni / 2017 (Endturnier Wölfecup in WOB)

Am 04.06 ging es zum Endrundenturnier des Wölfecups zum Elsterweg in WOB. Aufgrund des Pfingstwochenendes waren wir leider nicht ganz komplett. Unser Kader wurde heute durch zwei Spieler der e-Jugend aufgestockt. Im ersten Spiel trafen wir auf die alten Bekannten vom SV Rühen und konnten uns mit 4:0 durchsetzten. Bei Dauerregen gab es anschließend ein 2:2 gegen die FSV Heide Letzlingen. Die folgenden Spiele gewannen wir je mit 2:0 gegen Holzminden und JSG Auetal. Im abschließenden Spiel war zwischen 1 und 3 alles drin. Durch ein verdientes 2:0 gegen Eintracht Northeim gewannen wir unsere Gruppe. Im Halbfinale gegen die 2007er vom VFL konnten wir mit 2:0 in Führung gehen. Leider mussten unsere Jungs kurz vor Schluß den Ausgleich hinnehmen. Im Neunmeterschießen konnten wir uns aber für das Finale qualifizieren. Hier erwartete uns wieder Northeim. Dank einer guten Leistung unseres Teams konnten wir mit 1:0 die Oberhand behalten. Ein super Erfolg unserer Mannschaft am heutigen Tag.

1.) MTV Gifhorn I; 2.) Eintracht Northeim; 3.) VFL Wolfsburg; 4.) SSV Gardelegen; 5.) VFB Fallersleben; 6.) JSG Auetal; 7.) SV Holzminden; 8.) FC Merkur Hattorf; 9.) FSV Letzlingen; 10.) BSC Acosta BS; 11.) SV BW Rühen; 12.) MTV Gifhorn II. (Hinweis: Die Plätze 5-12 wurden per Neunmeterschießen ausgeschossen).

Ein genialer Turniersieg wird mit einer Trainingseinheit beim VFL WOB mit Pierre Littbarski und einem VFL-Profi, sowie einer Ehrung vor einem BL-Spiel des VFL in der Volkswagenarena belohnt.


Mai / 2017 (Sparkassencup Zwischenrunde in WOB)

Am 12.05 nahmen wir an der Zwischenrunde zum Sparkassencup in Wolfsburg teil. Hier ging es gegen Mannschaften aus den Regionen WOB, Peine und GF. Beide Mannschaften spielten teilweise super Fussball, konnten Ihre Feldüberlegenheit aber leider nicht immer in Toren widerspiegeln. Teilweise fehlte neben dem quäntchen Glück aber auch am Ende die Kraft (jede Mannschaft hatte lediglich einen Auswechselspieler). Am Ende sprang deshalb für beide Mannschaften jeweils ein toller zweiter Platz (von je sechs Mannschaften) in Ihren Gruppen heraus.


Mai / 2017 (Sparkassencup Vorrunde in Rötgesbüttel)

Am 10.05 nahmen wir am regionalen Vorrundenturnier zum Sparkassencup in Rötgesbüttel teil. Wir haben uns entschieden zweit gleichwertige Teams ins Rennen zu schicken. Beide Mannschaften setzten sich in Ihren Vorrunden mit 4 Siegen in 4 Spielen jeweils als Gruppenerster durch und qualifizierten sich damit zur Zwischenrunde in WOB.

Ein toller Erfolg, auch dank der Unterstützung von drei 2007er Spielern.


Mai / 2017 (Wölfecup in Ahnsbeck)

Am 06.05 nahmen wir am regionalen Vorrundenturnier zum Wölfecup in Ahnsbeck teil. Leider traten nur 4 Mannschaften an. Im Modus Jeder gegen Jeden mit Hin- und Rückspiel kamen unsere Jungs mit dem kleineren E-Jugenfeld leider nicht so gut zurecht. Wir starteten das Turnier mit einem 0:0 gegen den Gastgeber der JSG Südheide. Anschließende folgte ein 2:0 Sieg gegen unsere Zweitvertretung, die am Ende einen tollen zweiten Platz erreichte. Das abschließende Hinrundenspiel gegen die JSG Hohne konnten wir mit 3:0 für uns entscheiden. Die Rückserie lief mit drei Siegen und 10:0 Toren deutlisch besser für uns. Ein am Ende hochverdienter Turniersieg und damit die Qualifikation für das Endturnier in WOB.


Februar / 2017 (Liebenburg)

Am 19.02 machten wir uns auf den Weg nach  Liebenburg. In Gruppe A starteten wir mit einem 3:0 gegen SCU Salzgitter 3. Danach folgte ein 2:0 gegen die JSG Harly. Im dritten Spiel gewannen wir 2:0 gegen TSV Lamme. Im abschließenden Spiel konnnten wir uns mit 3:0 gegen den Gastgeber vom FC Othfresen durchsetzten und wurden somit verdienter Gruppensieger. Im Halbfinale setzten wir uns mit 2:0 gegen Eintracht HöhBernSee durch. Das Finale spielten die beiden besten Teams des heutigen Tages aus. Aber auch hier waren wir die stärkere Mannschaft und gewannen schließlich knapp, aber verdient mit 1:0 gegen den SCU Salzgitter. Eine ganz starke Teamleistung, in der die super Defensive nicht einen gegnerischen Treffer zuließ.


Januar / 2017 (TSV Wolfsburg)

Am ersten Wochenende des neuen Jahres Februar traten wir beim stark besetzten E-Jugendturnier des TSV Wolfsburg an. In Gruppe B starteten wir mit einem 2:0 gegen die 2007er von Dynamo Berlin. Anschließend folgte ein 0:0 gegen Lupo WOB. Im dritten Spiel folgte ein 0:0 gegen den VFB Fallersleben. Das letzte Gruppenspiel gegen Burgwedel ging wieder 1:1 aus. Nach der Vorrunde war von Platz 1 bis 3 noch alles drin. Dank etwas Schützenhilfe waren wir dann doch  im Halbfinale. Hier wurde der Gastgeber vom TSV WOB mit 2:0 geschlagen. Im Finale wartete erneut Burgwedel. Diesmal konnten wir uns mit 2:0 durchsetzten und wurden somit verdienter Turniersieger.


Dezember / 2016 (Hallenturnier Friesen Hänigsen)

Zwischen den Feiertagen traten wir am 28.12.2015 beim E-Jugendturnier in Friesen Hängsen an. In zwei Vorgruppen traten insgesamt 12 Mannschaften an. Das erste Spiel wurde 1:2 gegen den späteren Finalteilnehmer HSC Hannover verloren. Im zweiten Spiel folgte ein guter Auftritt gegen Altwarmbüchen (3:0). Das Spiel gegen Lehrte war eigentlich ein Spiel auf das gegnerische  Tor. Leider fingen wir uns kurz vor Schluß das 0:1 ein. Aufgrund einer kämpferischen Glanzleistung gewannen wir gegen den späteren Turniersieger aus Havelse mit 1:0. Im abschließenden Spiel gegen Westercelle konnten wir unsere zahlreichen Chancen leider nicht nutzen. Endstand 0:0 und damit Platz 3 in der deutlich besser besetzten Gruppe B.


Dezember / 2016 (Hallenturnier in Helmstedt)

Am 11.12 durften wir beim sehr gut besetzten und toll organisierten LANGE&TYPKY Hallenturnier des TSV Helmstedt teilnehmen. Leider konnten unser Kreisauswahlspieler nicht teilnehmen. Also wurde unser Kader für heute von drei 2007er Spielern unterstützt. Unsere Mannschaft spielte ein überragendes Turnier. Das erste Spiel wurde mit 3:1 gegen den BFC Berlin gewonnen. Im zweiten Spiel folgte ein knapper 1:0 Sieg gegen TuS Magdeburg. Im dritten Spiel gegen den Gastgeber errungen unsere Junge einen 3:2 Erfolg. Im letzten Spiel gegen Lupo Martini WOB war von Platz 1-3 in der Vorrunde noch alles drin. Ein 0-0 reichte hier für den Einzug in das Halbfinale. Hier gelang uns ein knapper, aber verdienter, Erfolg gegen den MTV Wolfenbüttel. Im Finale kam es zum Duell mit BSC Acosta BS. Das Spiel ging hin und her, aber letztendlich gelang uns der entscheidende Treffer zum 1:0, so dass wir das heutige Turnier für uns entscheiden konnten. Ein insgesamt sehr überzeugender Aufritt unseres Teams.


August / 2016 (Turnier in Knesebeck)

Am 05.08.2016 starteten wir beim 2005er Turnier in Knesebeck. Im Turnier-Modus Jeder-Gegen-Jeden setzten wir uns am Ende mit 13 Punkten und 10:1 Toren als Erster gegen die Konkurrenz durch. Am Ende standen 4 Siege (JSG Gifhorn Nord, VFL Wittingen, VFL Knesebeck und TuS Unterlüß), ein Unentschieden (Vorsfelde 2004er) und eine Niederlage (SC Vorwerk) auf dem Zettel.

Eine ganz starke Leistung des Teams.

 


Juli / 2016 (MSM Cup Wesendorf )

Am 31.07.2016 nahmen wir als Saisonstart am MSM-Cup in Wesendorf teil. Nachdem das Auftaktmatch gegen den späteren Turniersieger Reislingen knapp mit 0:1 verloren ging, fanden wir gut ins Turnier. Es folgten zwei klare Siege gegen die JSG Blau Weiß 29 I und II (Gr. Oesingen und Wesendorf). Im Spiel um Platz drei setzte sich unsere Mannschaft klar durch, so dass am Ende ein guter dritter Platz erreicht wurde.


Juni / 2016 (Jugendsportwochende in Rötgesbüttel )

Am 19.06.2016 nahmen wir beim 2005er Jugendturnier in Rötgesbüttel teil. Insgesamt waren zehn Mannschaften aus den Regionen GF, WOB und BS am Start.

Gegen die ein Jahr älteren Teams haben wir in unserer Vorrgruppe sehr gut mitgehalten. Im ersten Spiel wurde unserer Führungstreffer wegen angeblicher Abseitsstellung leider nicht anerkannt, so dass es beim 0:0 gegen JSG wenden blieb. Es folgte ein Sieg (1:0) gegen SV Broitzem. Gegen den SV Querum wurde eine weiterer Treffer unserer Mannschaft nicht anerkannt. Wieder 0:0. Im letzten Spiel schafften wir mit viel Glück wieder ein 0:0 gegen Polizei SV BS. Aufgrund der schlechteren Tordifferenz sind wir als dritter ausgeschieden und wurden Fünfter des Turniers. Ein insgesamt guter Auftritt ohne Gegentreffer.


Juni / 2016 (Famila Mini EM in Dannenberg)

Anfang Juni durften wir aufgrund der Auslosung als Spanien bei der Famila Mini EM in Dannenberg starten. Insgesamt repräsentierten die 24 angetretenen Mannschaften der Jahrgänge 2005 und 2006 (u.a. aus Brandenburg, MV, SA und Niedersachsen) jeweils eine Nation. Die Vorrunde D konnten wir mit 7 Punkten und 5/0 Toren als Erster abschließen. Das Achtelfinale war mit einem 8:0 gegen die Slowakei eine klare Angelegenheit. Im Viertelfinale scheiterten wir denkbar knapp im Achtmeterschießen (nach 0:0) am späteren Turniersieger aus Lüchow (2005er). Dann folgten die Platzierungsspiele. Hier konnten wir uns, mit ein wenig Glück, zweimal nach 0:0 in der regulären Spielzeit jeweils im Achtmetrschießen durchsetzten. Am Ende stand ein toller 5. Platz gegen zumeist ältere Mannschaften.


Mai / 2016 (Mini EM Ballfreunde in Bremen)

Am Himmelfahrtswochenende waren wir bei einem mehrtägigen Turnier in Bremen am Start. Es wurde eine Mini-EM ausgespielt. Dabei repräsentierten die 20 angetretenen Mannschaften (u.a. aus Hamburg, Hannover, Celle, Bremen) jeweils eine Nation. Wir bekamen England zugelost. In der Vorrunde A trafen wir am Samstag auf Frankreich (FC Süderelbe), die Schweiz (Ratzeburger SV), Island (TSV Bassum) und Rumänien (OT Bremen). Mit 12 Punkten und 19:1 Toren wurden wir verdienter Gruppensieger. Am Sonntag ging

es bereits ab 09:00 Uhr mit dem Viertel-finale weiter. Hier kam es zum Klassiker gegen Deutschland (SV RW Scheeßel). Trotz (oder wegen) Schlafmangels waren die Jungs an diesem Tag super drauf. Durch ein 9:0 ging es ins Halbfinale. Hier kam es zum Inselduell mit Irland (Germania Schnelsen). Diese wurden mit 7:0 besiegt. Im Finale kam es dann zum Vorrundenduell gegen Island. Unsere Mannschaft startete wiederum furios und führte zwischenzeitlich mit 4:0. Am Ende setzte sich England mit 4:2 durch wurde, auch lt. Meinung der anderen Trainer, verdienter Sieger dieser Mini-EM der Ballfreunde. Ein Insgesamt sehr schönes Turnier bei bestem Wetter.

Download
Aller Zeitung vom 12.05.2016_Sieger Mini EM Bremen
Aller Zeitung_Mini EM Bremen_12.05.2016.
Adobe Acrobat Dokument 53.5 KB

Mai / 2016 (VGH Turnier in Eicklingen)

Am "Tag der Arbeit" war unsere Mannschaft auch fleißig. Beim 2005 / 2006 er Turnier des TuS Eicklingen erwischten wir einen super Start mit zwei Siegen. Danach folgte eine unglückliche 1:0 Niederlage gegen die 2005er Mannschaft der SG Friesen Hänigsen. Das letzte Gruppenspiel wurde wieder gewonnen, so dass wir ins Halbfinale einzogen. Dort wartete der spätere Turniersieger SV Nienhagen. Wir dominierten, konnten unsere Chancen aber nicht verwerten, so dass es am Ende beim 0:0 blieb. Im Achtmeterschießen verloren wir dann denkbar knapp.  Das Spiel um Platz 3 konnten wir gegen die 2005er der SG Wathlingen / Großmoor gewinnen. Ein insgesamt sehr guter dritter Platz gegen Mannschaften aus dem LK Celle.


Februar / 2016 (Hallenturnier beim TSV Helmstedt)

Am 28.02 durften wir beim gut besetzten LANGE&TYPKY Hallenturnier des TSV Helmstedt teilnehmen. Aufgrund eines Kreisauswahltrainingstermins wurde unser Team von mehrern 2007er Spielern, die Ihre Sache sehr gut gemacht haben, unterstützt. In der Vorrunde wurden drei Siege (gegen Oschersleben, Helmstedter SV und Rottorf/ Königslutter) und ein Unentschieden (HSC Hannover) erreicht. Das Halbfinale wurde gegen den späteren Turniersieger VFL WOB mit 0:2 verloren. Das Spiel um Platz drei konnten die Jungs mit 1:0 gegen den SCU Salzgitter für sich entscheiden. Ein insgesamt sehr guter Aufritt, insbesondere von unserem heutigen Torwart Louis.


Februar / 2016 (Hallenturnier des TSV Wolfsburg)

Am 13. Februar traten wir beim E-Jugendturnier des TSV Wolfsburg an. Gegen überregionale Teams, die teil- weise ein Jahr älter waren sind unsere Jungs gegen den späteren Zweiten Hessen Kassel mit einer knappen 2:1 Niederlage gestartet. Danach folgten Siege gegen Fortuna Celle, Lehndorf und JVC Berlin. Das Spiel um Platz 3 konnten die 2006er nach Sieben-meterschießen gegen die JSG Nordkreis für sich entscheiden. Der Turniersieger wurden die Reinecken-dorfer Füchse aus Berlin.


Januar / 2016 (Eulencup Peine)

Am 09. Januar nahmen wir am Eulencup in Peine teil. Gegen teilweise ein Jahr ältere Mannschaften sind wir mit zwei tollen Siegen ins Turnier gestartet. Das dritte Vorrundenspiel wurde gegen die spielerisch und körperlich starke Mannschaft von Türkiyemspor Berlin (Turniersieger) verloren. Das Halbfinale ging knapp gegen HSC Hannover verloren. Im Spiel um Platz drei haben unsere 2006er lange sehr gut gegen die 2005er von der TSV Krähenwinkel Kaltenweide gegengehalten, ehe kurz vor Schluß das 0:1 fiel. Ein insgesamt guter Auftritt der ue-Jugend des MTV Gifhorn.


Dezember / 2015 (Hallenturnier Friesen Hänigsen)

Kurz nach dem Weihnachtsfest traten wir am 27.12.2015 beim E-Jugendturnier (2005er) in Friesen Hängsen an. Im Modus jeder gegen jeden konnten wir uns mit 5 Siegen und 2 Unentschieden, bei einem guten Torverhältnis von 17:9 Toren, knapp aber verdient gegen die teilweise ein Jahr älteren Teams vom TSV Havelse, Friesen Hänigsen 1 und 2, Blaues Wunder Hannover, TuS Wettbergen sowie Marathon Peine durchsetzten. Ein toller Erfolg unserer Truppe zum Abschluß eines fantastischen Jahres 2015.


November / 2015 (Edeka-Moritz-Cup in Calberlah)

Am 21 und 22.11.2015 traten wir beim Edeka-Moritz-Cup an. In der Vorrunde konnte sich unsere Mannschaft klar mit 12 Punkten und 21:0 Toren aus vier Spielen durchsetzten.

Am Finaltag trafen wir auf die übrigen Gruppensieger aus dem LK Gifhorn.

Die Spiele waren deutlich enger. Am Ende gab es ein echtes Endspiel gegen die JSG W/R/C. Nachdem wir dieses Spiel mit 2:0 für uns gestalten konnten, haben wir das Turnier vor der JSG W/R/C, JSG Blau Weiß 29 II, SV Rühen, JSG Okertal und JFV Kickers mit 15 Punkten und 12:0 Toren gewonnen. Es gab für alle Jungs ein T-Shirt und Trinkflaschen, sowie einen Futsal gestiftet von Edeka. Die Siegerehrung nahm Jugendnationalspieler Jan Neuwirt vor.


Oktober / 2015 (Turnier in Rötgesbüttel)

Am 03.10.2015 waren wir beim Jugend-turnier in Rötgesbüttel dabei. Ins- gesamt nahmen zehn Mannschaften aus den Regionen GF, WOB und BS teil.

Die Vorrunde wurde sehr erfolgreich, mit 4 Siegen gegen den SSV Vorsfelde, die SV Gifhorn, den SC Einigkeit Gliesmarode sowie dem TV Jahn WOB bei 10:0 Toren, gestaltet. Im Halbfinale wartete der Gruppenzweite der Gruppe A Arminia Vechelde. Mit einem 3:1 zogen unsere Jungs souverän ins Finale ein. Hier wartete abermals der TV Jahn WOB. Mit der besten Turnier- leistung gewannen wir hochverdient mit 5:0 das Finale eines sehr gut organisierten Jugendturniers.


August / 2015 (Turnier in Wesendorf)

Am 30.08.2015 gingen unsere Jungs in Wesendorf an den Start. Da noch einige in den Sommerferien weilten hatten wir Verstärkung aus unserer zweiten Mannschaft mit. Nach nur einer Trainingseinheit wurde das Turnier mit 5 Siegen gegen die Mannschaften von SV Blau Weiß 29I und II die JSG Okertal, SV Rühen und der JSG Hankensbüttel teilweise nach sehr knappen Ergebnissen gewonnen. Ein guter Auftakt in die neue Saison.


Juli / 2015 (Turnier in Knesebeck)

Am 11.07.2015 nahmen wir am e-Jugenturnier in Knesebeck teil. An Abseits- und Rückpassregel haben sich die Jungs sehr schnell gewöhnt. Unsere Spieler gewannen die ersten beiden Spiele gegen Ohretal und Westercelle. Im dritten Spiel setzte es trotz Überlegenheit ein knappe 1:2-Pleite. Im vierten Spiel ging es um den Einzug ins Halbfinale. Kirchhorst konnte mit 3 zu 1 besiegt werden, so dass wir im Halbfinale auf den Sieger der Gruppe B, den TSV WOB trafen. Nach einem dramatischen 1:1 ging es ins Achtmeterschießen. Hier konnten wir uns knapp mit 2:1 behaupten. Das Finale gegen Wittingen war dann eine klare Angelegenheit (5:2) für uns. Ein super Auftritt gegen 1 Jahr ältere Mannschaften.


Juni / 2015 (Turnier in Gr. Oesingen)

Am 27.06.2015 nahmen wir erneut am Jugendturnierwochenende in Gr. Oesingen teil.

Im Modus jeder gegen jeden trafen wir auf die Teams der JSG Blau Weiß 29 1 und 2, die JSG Gifhorn Nord sowie den TuS Altwarmbüchen. Alle Spiele konnten bei einem super

Torverhältnis von 16:0 souverän gewonnen werden, so dass wir am Ende als verdienter Sieger nach Hause fahren konnten..


Mai / 2015 (Mini-Kicker-Turnier Stadt GF)

Am 30.05.2015 starteten wir beim Mini-Kicker-Turnier der Stadt GF. Nach drei souveränen Siegen in der Vorrunde wartete der SV Gifhorn im Finale. Nach 8 Minuten Dauerdruck unserer Jungs stand es am Ende 1:1. Mit etwas Glück konnten wir das Achtmeterschießen für uns entscheiden. Ein toll organisiertes Turnier, bei dem jedes Kind einen Ball, einen Gutschein von McDonald`s und auch noch eine Eintrittskarte zu einem VFL-Heimspiel bekam. 


Mai / 2015 (Turnier in Eicklingen)

Am Tag der Arbeit musste unsere Mannschaft ebenfalls ran. Insgesamt waren 16 Mannschaften beim toll organisierten Turnier in Eicklingen dabei. In der Vorrunde 4 starteten wir mit einem 1:1 gegen Uetze. Nachdem die Jungs "aufgeweckt wurden" folgte ein 6:0 gegen Hambühren und ein 6:1 gegen den Hesseler SV. Damit quali- fizierten wir uns für Topf 1 und spielten gegen die anderen Gruppen-sieger. Hierbei ging es erst gegen die SG Langlingen (5:0). Anschließend folgte ein 2:0 gegen den SV Nienhagen. Abschließend folgte ein echtes Endspiel. Fortuns Celle gewann ebenfalls die ersten beiden Spiele. Ein klares 3:0 für uns besiegelte den verdienten Turniersieg gegen die Mannschaften aus dem LK Celle.


März / 2015 (AOK Cup im Takka Tukka Land - JSG Gifhorn Nord)

Am 15.03.waren wir beim ersten AOK Cup im Takka Tukka Land dabei. Die JSG Nord hatte eingeladen. In 2 Grup- pen wurden die Vorrunden ausge- spielt. Mit 4 Siegen qualifizierten wir uns verdient für das Halbfinale. Dort erwartete uns die JSG Blau Weiss 29. Denkbar knapp konnten sich die Jungs mit 2:1 durchsetzten. Im Finale trafen wir auf die JSG Neudorf-Platendorf. Die ersten zwei Schüsse auf unser Tor wa- ren drin. 2:0 für den Gegner. Die Jungs kämpften sich zurück und gewannen am Ende verdient mit 4:2 den Riesen- pokal. Bei einem insgesamt super organisiertem Turnier bekamen alle Kinder Medaillen, sowie ein Sachpräsent der AOK (für uns Rucksäcke). Außerdem wurden alle Kinder zum Essen eingeladen!

Download
Aller Zeitung vom 18.03.2015_AOK Cup
Aller Zeitung vom 18.03.2015_AOK Cup.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.5 KB

Februar / 2015 (Hallenturnier beim TSV Helmstedt)

Am 22.02 durften wir beim LANGE&TYPKY Hallenturnier des TSV Helmstedt teilnehmen. Nach einem durchwachsenen Unentschieden gegen den Helmstedter SV folgten drei verdiente Siege gegen Germania Helmstedt, die JSG Schöningen sowie die JSG Cremlingen. Mit einer starken Vorrundenleistung konnten wir uns für das Finale gegen den BSC Acosta BS qualifizieren. Dies ging leider knapp mit 0:1 verloren.

Tolle Idee: Als Preis erhielten alle Kinder eine JAKO-Trinkflache.


Februar / 2015 (Hallenturnier beim VFB Fallersleben)

Am 15.02 waren wir beim VfB Fallerleben zu Gast. Im Modus jeder gegen jeden trafen wir auf Teams aus der Region Wolfsburg. Neben uns waren zwei Mannschaft vom VfB, die JSG Heiligendorf, JSG HeBaNo, Lupo Martini WOB sowie der WSW Wendschott dabei. Das Turnier wurde auf große Tore gespielt, was insgesamt für viele Torjubler sorgte. Nach starken Leistungen stand am Ende ein verdienter Turniersieg mit 18 Punkte (6 Siege), sowie ein super Torverhältnis von 22:3 Toren.


Januar / 2015 (Hallenturnier beim TSV Wolfsburg)

Am 11.01.2015 durften wir bei einem sehr stark besetztem Turnier beim TSV Wolfsburg teilnehmen.

Mannschaften aus den umliegenden Bezirken (u.a. Lüneburg, Harzburg, Grasdorf, OSV Hannover) haben teilgenommen. Nach 2 Siegen und 2 Unentschieden ging es im letzten Gruppenspiel gegen den BSC Acosta Braunschweig um den Gruppensieg. Das einzige Gegentor im Turnier bedeutete den dritten Platz

in unserer Gruppe.

Wie eng und gut das Turnier besetzt war zeigte sich auch in den Endspielen um die Plätze 1 bis 4. Beide Spiele wurden erst im Sieben-meterschießen entschieden.

Erster wurde der BSC Acosta Braunschweig vor dem RSV Göttingen. Auf den Plätzen folgten der SV Alfeld vor Arminia Magdeburg. Für uns blieb der 5. Platz von insgesamt 12 Mannschaften.


Dezember / 2014 (Hallenturnier in Hänigsen)

Zum Jahresabschluss 2014 waren wir am 28.12 bei einem stark besetzten Turnier in Hänigsen zu Gast.

Mehrere Mannschaften aus der Region Hannover (u.a. Arminia und HSC) nahmen teil.

In der Vorrunde konnten alle Spiele knapp, mit je einem Tor Unterschied, gewonnen werden.

Im Finale wartete dann der SV Wacker Osterwald. Unsere Jungs gaben noch einmal Vollgas und gewannen mit 3:0 das Turnier.


November / 2014 (Hallenturnier in Barnstorf)

Am 30.11 waren wir bei der JSG Hehlingen / Barnstorf / Nordsteimke zu Gast.

Im Modus jeder gegen jeden trafen wir auf starke Teams aus der Region Wolfsburg.

Ohne Auswechselspieler setzten sich unserer Jungs nach grandioser Leistung durch 4 Siege und 2 Unentschieden durch und wurden Sieger des Turniers.

Am Ende waren alle Kinder echt fertig aber auch total glücklich.


September / 2014 (Turnier in Wesendorf)

Am 07.09 waren wir bei der JSG Blau Weiss 29 zu Gast.

In unserer Vorgruppe (JSG Blau-Weiß 29 I, SV Rühen, JSG Hankensbüttel und Polizei SV BS) setzten wir uns als Erster durch. Und auch im Finale konnten wir uns knapp gegen die JSG Blau-Weiß 29 II behaupten, so dass der Turniersieg erreicht wurde.


Juli / 2014 (Turnier in Celle)

Am 19.07.2014 waren wir bei herrlichstem Sonnenschein zu einem großen Jugendfußball-turnier von Fortuna Celle zu Gast.

Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen á 5 Mannschaften ausgespielt. Hier wurden wir gegen Sachsenroß Hannover, SV Altencelle, VFL Westercelle sowie Fortuna Celle II verdient Gruppensieger.

Durch ein großes Feuer in der Nähe konnte die Finalrunde leider nicht ausgespielt werden, aber die Gesundheit und Sicherheit aller war einfach wichtiger.


Juli / 2014 (Turnier in Knesebeck)

Am 20.06.2014 waren wir bei einem tollen Turnier in Knesebeck zu Gast.

Bei herrlichem Fußballwetter gewannen unsere Kids souverän Ihre Vorrunde. Im Finale behielten wir ebenfalls die Oberhand, so dass wir am Ende als Sieger nach Hause fuhren.


Mai / 2014 (Turnier in Gr. Oesingen)

Am 01.05.2014 haben wir uns auf die kurze Anreise nach Gr. Oesingen gemacht.

Nachdem wir im Vorjahr das Turnier der G-Jugend gewonnen hatten freuten wir uns auf ein tolles F-Jugenturnier. Bei Regenwetter haben wir unsere Vorrundenspiele gewonnen. Im Finale wartete der TV Jahn Wolfsburg. In einem spannenden Finale setzte sich der MTV Gifhorn verdient mit 3:1 durch und die Spieler freuten sich über tolle Pokale.

Download
Zeitungsbericht zum Turnier in der Aller Zeitung
AZ 03.05.2014_Gr.Oesingen_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.5 KB

März / 2014 (Hallenturnier in Brackstedt)

Am 15.03.2014 waren wir bei der JSG Hehlingen / Barnstorf / Nordsteimke zu Gast.

Neben 2 Mannschaften der Gastgeber kamen die Teilnehmer von der JSG Sülfeld, SV Reislingen Neuhaus, MTV Wahrenholz, JSG Viktoria Königslutter, sowie der SV Reilingen Neuhaus. Nach spannenden Spielen konnten wir die Halle überglücklich  als Turniersieger mit einem riesigen Pokal verlassen.


Februar / 2014 (Hallenturnier SV Gifhorn)

Am 23.02.2014 waren wir bei der SV Gifhorn im Sportzentrum Süd zu Gast.

Mit einer nicht so guten Tagesform sowie etwas Pech im Abschluß konnte unterm Strich ein vierter Platz erreicht werden.


Februar / 2014 (Hallenturnier in Fallersleben)

Am 16.02.2014 nahmen wir an einem super organisiertem Turnier des VfB Fallerleben teil.

Die weiteren Mannschaften kamen allesamt aus der Region Wolfsburg. In unserer Vorrunde wurden wir hinter der JSG S.E.E. Zweiter. Am Ende stand ein 4. Platz bei insgesamt 10 teilnehmenden Mannschaften.


Juni / 2013 (Turnier in Calberlah)

Bei Dauerregen waren wir am 29.06.2013 beim Jugendfußballturnier in Calberlah dabei.

Im Modus jeder gegen jeden verloren wir knapp mit 1:0 gegen den Gastgeber. Aufgrund der anderen Spielergebnisse konnten wir uns am Ende einen tollen zweiten Platz sichern.


Juni / 2013 (Turnier in Seershausen)

Am 16.06.2013 spielten wir beim Jugendturnier des TuS Seershausen / Ohof mit.

Nachdem alle Mannschaften gegeneinander gespielt haben standen wir als verdienter Sieger eines guten Turniers fest. Als kleines Highlight war Wölfi vom VFL Wolfsburg bei der Siegerehrung zu Gast.


Juni / 2013 (Mini-Kicker-Turnier Stadt Gifhorn)

Zu einer tollen Veranstaltung waren wir am 02.06.2013 eingeladen. Die Stadt veranstaltete auf dem Gifhorner Marktplatz das Mini-Kicker-Turnier.

Hierbei wird auf Kunstrasen mit Banden gespielt. Unsere 2006er Mannschaft trat dabei beim 2005er Turnier an. Nach tollem Auftritten qualifizierten wir uns für das Finale. Hier wartete der "Stadtrivale" vom SV Gifhorn. Unsere ein Jahr jüngeren Jungs kämpften und spielten super und konnten sich am Ende mit 3:1 behaupten.


Mai / 2013 (Turnier in Gr. Oesingen)

Am traditionellen Maifeiertagsturnier durften wir dieses Jahr in Gr. Oesingen teilnehmen. Nach spannenden Spielen und großem Kampfgeist gegen überregionale Gegner konnten wir am Ende den großen Siegerpokal entgegennehmen.


März / 2013 (Hallenturnier SV Gifhorn)

Am 09.03.2013 folgten wir einer Einladung des SV Gifhorn ins Sportzentrum Süd.

Dies war unser erstes Turnier. Die Jungs waren entsprechend aufgeregt. Mit einer tollen Leistung unserer Mannschaft konnten wir uns knapp, aber am Ende verdient, den Turniersieg bei dem gut besetzten Turnier sichern.