MTV Gifhorn 2006er

Ausruhen kommt später...


Fussballgolf Bernsteinsee (08/2018)

Nach dem ersten Saisonspiel in der Kreisoberliga ging es noch an den Bernsteinsee. Dort spielten wir im Soccerpark eine Partie Fussballgolf. Auf 18 unterschiedlichen Bahnen konnte sich das Team beweisen. Die Jungs und Betreuer hatten eine Menge Spaß. Den Sieg holte sich mit 77 Schüssen unser Keeper Louis. Nach etwa 3 Stunden ging es, nach Getränk und Pommes am Bernsteinsee, dann wieder zurück nach Gifhorn.


Trainingslager Verden (07/2018)

Am 27.09. ging es in zwei MTV-Bussen ganz früh auf nach nach Verden. In der dortigen Jugendherberge stand unser dreitägiges Trainingslager an. Am Freitag standen neben einer Trainingseinheit Saisonziele, Taktikeinheit, Besuch des Schwimmbades und teambildende Spiele (u.a. Fussballpantomime) auf dem Programm. Der Samstag begann mit einem Freundschaftsspiel gegen Edewecht (Kreismeister in Ihrer Heimat), welches wir mit 5:1 gewinnen konnten. Nach dem Mittag stand noch einmal Teambildung, Taktik und Laufwege auf dem Programm, ehe es noch einmal ins Schwimmbad ging. Da die Abendeinheit aufgrund von schlechtem Wetter leider nicht stattfinden konnte, standen wir Sonntag früh noch einmal auf dem Kunstrasenplatz, ehe die verdiente Heimfahrt angetreten wurde. Ein insgesamt sehr schönes Trainingslagerwochenede, welches die Jungs deutlich näher zusammengebracht hat.


Espelkamp (06/2018)

Mit unserem neuen Trainergespann, sowie einigen Neuzugängen, ging es zum Saisonabschluss nach Espelkamp. Hier wurde, in der Nähe von Osnabrück, eine Mini WM für 2005/2006er Mannschaften gespielt. Neben dem sportlichen (siehe auch Turniere) ging es uns hier aber vielmehr darum die Teamgemeinschaft zu fördern. So gab es, natürlich neben Fussball, um gemeinsames Essen, Schlafen in der Schule und einen Schwimmbadbesuch.

Unterm Strich war es ein sehr schönes Wochenende, an dem sich die Jungs und die neuen Trainer schnell besser kennen lernen konnten.


Saisonabschluss (06/2018)

Im Juni hieß es Abschied nehmen. In Neubokel wurde fleißig gegrillt und der Sportplatz unsicher gemacht. Nach sechs tollen Jahren sagten unsere bisherigen Trainer Werner Drewitz und Werner Fischer Tschüss. Es gab schöne Geschenke für die Beiden (u.a. ein Freunde- und Fotobuch und ein Trikot).

An gleicher Stelle begrüßten wir dann auch unsere neuen Trainer Chris und Martin. Wir freuen uns auf die neue gemeinsame Fußballzeit.


Feier Kebaphaus 2 (06/2018)

Am letzten Spieltag sicherten sich unsere Jungs die Kreismeisterschaft im Landkreis Gifhorn der D-Jugend. Unsere Jungs brachten es also fertig Ihren Titel gegen die ein Jahr älteren Gegner zu verteidigen. Eine grandose Leistung des gesamten Teams. Anschließend ging es, fast schon tradionell, zum Kebaphaus 2 in Gifhorn.


Ehrung VFL Juniorcup  (04/2018)

Am 28. April wurden die 2006er für Ihren tollen Sieg beim VFL Juniorcup 2017 geehrt. Die Truppe hatte sich vor knapp einem Jahr im Stadion am Elsterweg im Finale gegen Northeim mit 1-0 durchgesetzt. Die Ehrung fand im Rahmenprogramm des Bundesligaspiel VFL Wolfsburg gegen den HSV (1-3) auf dem "heiligen" VFL-Rasen statt. Im Anschluss an die Ehrung haben wir neben Freikarten für das Spiel noch einen Gutschein für eine Trainingseinheit mit Pierre Littbarski und einem VFL Profi bekommen.


Länderspiel Berlin  (03/2018)

Am 27. März besuchten die 06er die Hauptsadt. Als Erstes gab es etwas sightseeing. Das Brandenburger Tor und ein Kuppelbesuch im Reichstag standen auf dem Programm. Über den Dächern von Berlin gab es einiges zu bestaunen. Am Abend ging es in das Olympiastadion. Hier haben wir uns das Testspiel Deutschland gegen Brasilien angeschaut. Leider verlor unsere Nationalmannschaft mit 0:1. Dennoch war es ein insgesamt sehr gelungener Ausflug, den einige Familien für einen Kurzurlaub nutzten.


Weihnachtsfeier (11/2017)

 

Im November 2017 haben wir unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Kegelbistro Nummer 1 in Gifhorn. Zum Start hieß es ab in die Vollen. In der zweiten Runde dann Rückwärts. Es wurde viel gejubelt und angefeuert. Meist so Lautstark, dass man sein eigenes Wort nicht mehr verstehen konnte. Am Ende des Kegeln gab es, passend zu Jahreszeit zweimal Tannenbaumkegeln.

 

Neben etlichen Pumpen gab es aber auch öfters "alle Neune" zu bestaunen. Zur Stärkung gab es anschließend  noch Pommes und Nuggets. Zum Abschluß erhielten die Spieler einen tollen Schal mit Ihrer Spielernummer als Weihnachtsgeschenk.

 


Stadionbesuch VFL Wolfsburg (10/2017)

Am 22.10.2017 wurden wir als Partnerverein des VFL WOB in die Volkswagenarena eingeladen.  Im Abendspiel am Sonntag traf der VFL Wolfsburg auf die TSG Hoffenheim. Zum Spiel gab es für alle Jungs etwas zu trinken und Pommes rot/weiß. Leider war das Spiel nicht auf ganz hohem Niveau und WOB vergab einen Elfmeter. Kurz vor Schluß traf der VFL zum viel umjubelten 1:1 Ausgleichstreffer, der gleichzeitig den Endstand darstellte. Ein insgesamt schöner Ausflug für unsere Truppe.

 


Training Uwe Erkenbrecher (08/2017)

Der Trainer unserer Oberligamannschaft Uwe Erkenbrecher (u.a. ehemaliger Trainer VFL Wolfsburg ), absolvierte mit unseren Jungs eine Trainigseinheit zur Saisonvorbereitung. Erke kontaktierte unsere Mannschaft etwa 4 Wochen zuvor, weil er der Meinung war, dass die Erfolge der letzten Saison (u.a. Kreismeister gegen ein Jahr ältere Mannschaften) belohnt werden sollten. Unsere Jungs hörten gespannt den Ansagen zu und waren danach total begeistert. Erke lobte unsere Jungs ebenfalls, gleichwohl bei Technik und Beidfüßigkeit noch etwa Luft nach oben ist. Hierfür gab es noch ein paar praktische Tips, genau wie zwei neue Trainingsbälle - hierfür nochmals vielen Dank.


Besuch bei Eis Dolomiti (05/2017)

Ende Mai machten unserer Jungs den Deckel drauf. Unsere 2006er Truppe gewann die Kreismeisterschaft im 2005er Jahrgang. Auf diesen super Erfolg folgte die Dusche für die Trainer / Betreuer, sowie ein leckers Eis von Dolomiti.


Heidepark (05/2017)

Den 20.05.2017 verbrachten die 2006er bei bestem Freizeitparkwetter im Heidepark. Gleich zu Beginn wolten wir in Ghostbusters. Leider hatte die Bahn einen Defekt. Zum Glück der einzige Rückschlag an diesem Tag. Der Rest war "Fahr"-Spass pur. In Dersert Race ging es in 2,4 sec. von 0 auf 100. Anschließend ging es über Mountan Rafting zur Wildwasserbahn. Danch besuchten wir die diversen Achterbahnen (Big Loop, Fluch der Dämonen, Bobbahn, Limit, Krake) oder die Schiffsschaukel und Scream. Zwischendurch gab es natürlich auch eine Stärkung für die Jungs. Zum Abschluß machten wir noch die Topilaula-Schlacht. Ein sehr nasses Vergnügen für jung und alt, bei dem mit Piratenschiffen "gekämpft" wird. Kurz vor der Heimreise gab es für alle Spieler noch ein Eis. Ein insgesamt sehr toller Ausflug, bei dem viel gelacht wurde und die Mannschaft und das Betreuerteam sehr viel Spass hatte.


Stadionbesuch VFL Wolfsburg U19 (05/2017)

Wir durften heute einer Einladung des VFL Wolfsburg folgen. Dieser hatte seine Partnervereine zum Halbfinale um die deutsche U19 Meisterschaft ins AOK-Stadion eingeladen. Der bis dahin unbesiegte Nordmeister vom VFL WOB traf auf den Westmeister Borussia Dortmund. Leider verlor der VFL knapp mit 3:2. Man darf gespannt sein, welchen von den Spielern man ggf. wiedersieht. U.a. stand Felix Passlack beim BVB und WOB Kapitän Jan Neuwirth (siehe Edeka-Moritz-Cup) auf dem Platz.


Feier Kebaphaus 2 (03/2017)

Am Finaltag um die Hallenkreismeisterschaft konnten sich unsere Jungs gegen die 2005er Mannschaften aus dem Landkreis die Vizekreismeisterschaft der Hallenrunde sichern. Ein überragender Erfolg, der natürlich auch belohnt werden muss. Also ging es aus der Wittinger Halle bei schönem Wetter ins Kebaphaus 2 nach Gifhorn. Alle Spieler konnten sich etwas zu essen und trinken von der Karte aussuchen. Nach einer langen Hallenrunde freuen sich nun alle auf eine spannende Rückserie im Feld.


Weihnachtsfeier (12/2016)

Nach dem zweiten Hallenspieltag haben wir unsere diesjährige Weihnachtsfeier im LaBowla gefeiert. Auf 2 Bahnen wurde gebowlt was die Kugeln hergaben. Die Mannschaft hatte viel Spaß und es gab einiges zu Lachen. Zwischenzeitlich konnten die Trainer und Jungs zum Glück die Bundesligaübertragung bei Sky verfolgen. Anschließend gab es noch Pommes und Nuggets oder Spaghetti. Abschließend bekamen die Spieler noch Ihre diesjährigen Geschenke. Alle bekamen ein Duschhandtuch mit Ihrer Trikotnummer überreicht.


Feier McDonald's (10/2016)

Am 22.10.2016 haben unsere Jungs mit einem 6:0 Erfolg gegen die JSG Okertal den Staffelsieg der Kreisliga A der d-Jugend errungen. Eine Wahnsinnsleistung gegen Mannschaften aus dem 2005er Jahrgang.

Dieser Erfolg musste natürlich gefeiert werden. Also ging es zu McDonald's in Gifhorn.


Müll sammeln am Schlosssee (10/2016)

Text aus der AZ vom 10.10.2016:

Freiwillige Müllsammler, die die Natur von Unrat befreien, kennen kein schlechtes Wetter. Das zeigte sich am Sonntagmorgen beim Umwelttag des Anglersportvereins (ASV) Gifhorn, an dem sich wieder viele Freiwillige aus verschiedenen Vereine beteiligten. Die Aktion erstreckte sich auf die Gewässer Schlosssee ...

Seit rund 20 Jahren engagieren sich die Jugendfußballer des MTV Gifhorn bei dieser Aktion. Die Abteilung hat – wie andere Vereine auch – eine Patenschaft übernommen. Deshalb sammelten die jungen Kicker am Schlosssee. „Wir machen das, weil wir etwas für die Umwelt tun wollen“, erklärte Louis Gryglewski, der unter anderem mit Alex Geiner, Dominik Wiest und Jarne Werner auf Tour ging. Der gesammelte Müll wurde in einen von der Stadt zur Verfügung gestellten Container verfrachtet. Die rund 50 Teilnehmer trafen sich im Anschluss noch an der ASV-Vereinshütte.


Saisonabschluss /-eröffnung (07/2016)

Am letzten Ferienwochenende hatten einige Eltern die tolle Idee die alte Saison revue passieren zu lassen. Also trafen wir uns zum Saisonabschluss (oder zum Saisonstart) zum grillen in Neubokel. Es wurde viel erzählt und die Jungs spielten natürlich Fußball.

Vielen Dank für das tolle Event an diesem schönen Tag.


Feier Kebaphaus 2 (05/2016)

Am vorletzten Spieltag sicherten sich unsere Jungs den Staffelsieg in der Kreisliga und damit die Kreismeisterschaft im Landkreis Gifhorn. Im Jahr 2016 hat die Mannschaft somit das dritte mal in Folge das Triple geholt. Nachdem die Trainer ordentlich geduscht wurden, wurde ein grandioser Erfolg gebührend im Kebaphaus 2 bei lautstarker Musik gefeiert.


Bremen Mini EM (05/2016)

Am Himmelfahrtswochende waren wir bei einem mehrtägigen Turnier in Bremen zu Gast. Freitags gings früh los. Als erster Programm- punkt war der Besuch des Weserstadions geplant. Die interessante Führung dauerte etwa 1,5 Stunden. Wir durften u.a. den Presseraum, die Trainerbänke und VIP-Logen begutachten. Danach machten wir uns zu Fuß entlang der Weser auf. An dem Fähranleger angekommen folgte nach der Mittagspause eine Weser- und Hafenrundfahrt. Anschließend checkten wir in unser Hostel ein. Am Abend folgte dann noch die Eröffnungsfeier (unter Begleitung unserer Fans) auf der Sportanlage in Bremen.

Nach dem erfolgreichen Fußballsamstag (siehe Turniere) durften die Jungs nach der Dusche noch die Schlußphase der Bundesligakonferenz gucken und anschließend bowlen und essen. Abschließend sollte es eigentlich etwas ruhiger im Townside werden. Aber die Mannschaft hat scheinbar lieber "gefeiert". Trotz durchzechter Nacht wurde sonntags wieder erfolgreich Fußball gespielt. Ein insgesamt tolles Wochenende mit vielen Eindrücken ließ die Mannschaft auf dem Rückweg teilweise den verdienten Schlaf nachholen.

P.S. Auch die mitgereisten Fans hatten Ihren Spaß.


Feier McDonald's (03/2016)

Am 05.03.2016 wurde die Hallenkreis-meisterschaft in Rühen ausgespielt. Mit vier Siegen und einem unentschieden konnten sich die 2006er knapp vor dem SV Blau Weiß Rühen, JSG Okertal, JSG WRC,  JSG Blau Weiß 29 II und TuS Müden durchsetzten.

Der Erfolg wurde bei McDonald's in Gifhorn gefeiert.


Weihnachtsfeier (12/2015)

Am ersten Adventwochenende haben wir unsere Weihnachtsfeier auf dem Fußballplatz des Takka Tukka Landes stattfinden lassen. Am Anfang des Jahres haben die Jungs einen Gutschein beim AOK-Cup an gleicher Stelle gewonnen. Ebenfalls auf dem Platz im Einsatz: Geschwisterkinder und Eltern. Am Anfang wurden drei Mannschaften ausgewählt, die ein kleines Turnier mit Hin- und Rückspiel spielten. Dann gab es die erste Überraschung. Alle Spieler bekamen einen Fußball (diese hatten wir in den letzten 1 1/2 Jahren bei div.

Turnieren gewonnen). Anschließend konnten die Kinder gegeneinander spielen und die Eltern hatten Zeit für einen Kaffee. In der nächsten Pause bekamen die 2006er Ihre neuen Aufwärmpullis. Dann wurden die Eltern im Spiel Kinder gegen Eltern knapp, aber verdient, geschlagen (Werner Drewitz griff kurz vor Schluß tief in die Trickkiste und ließ alle Kinder das Spielfeld stürmen). Danach bekamen alle Kinder einen Kulturbeutel und einen Weihnachtsmann als Geschenk überreicht. Abschließend gab es für alle Pommes und Nuggets.


Feier Kebaphaus 2 (11/2015)

Am vorletzten Spieltag sicherten sich unsere Jungs den Staffelsieg in der Kreisliga A. Nachdem alle Spiele gewonnen werden konnten gingen wir gemeinsam ins Kebaphaus 2 nach Gifhorn. Alle Spieler konnten sich etwas von der Karte aussuchen. Nach mehrern laustarken MTV Gifhorn wussten alle wer hier zu Gast ist. Nach  knapp einer Stunde waren alle satt.


Stadionbesuch VFL Wolfsburg (10/2015)

Am 17.10.2015 hat der MTV Gifhorn als Teilnehmer beim Mini-Kicker-Turnier der Stadt Gifhorn Freikarten für den VFL Wolfsburg vom NFV Kreis Gifhorn erhalten. Bei mildem Wetter gab es ein tolles 4:2 gegen die TSG Hoffenheim. (Tore: 3x Kruse und Dost) zu bejubeln. Ein schöner Nachmittag für die 2006er vom MTV Gifhorn.


Müll sammeln am Schlosssee (10/2015)

Am 11.Oktober waren die 2006er erneut zur Umweltreinigung an den Schlosssee ausgerückt. Insgesamt konnte die Mannschaft, dem Aufruf vom ASV folgend, bei herrlichem Wetter 4 große Müllsäcke zusammen sammeln.Die Patenschaft mit dem ASV verfolgen die Trainer Werner und Werner schon seit Jahren. Nach getaner Arbeit wurden die fleißigen Helfer noch auf Bratwürstchen und Getränke eingeladen.

Download
Aller Zeitung vom 12.10.2015_Müll asammeln am Schlosssee
Schlosssee_AZ v. 12.10.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.3 KB

Auflaufmannschaft (09/2015)

Am 03. September 2015 durfte unsere Mannschaft mit dem Zweitligisten Eintracht Braunschweig vor rund 750 Zuschauern an der Flutmulde auflaufen. Der Fußballlandesligist löste seinen Preis für den Gewinn des AZ-Cups ein und verlor das Testspiel gegen den Zweitligisten Eintracht Braunschweig nur mit knapp mit 0:2. Die Tore erzielten Ademi (20') und Hvilom (88'). Unsere Jungs guckten sich das Spiel noch an und konnten evtl. noch etwas lernen.


Schützenumzug (06/2015)

Am 21.Juni 2015 war es mal wieder soweit. Die 2006er Truppe von Werner und Werner nahm am traditionellen Schützenumzug durch Gifhorn teil. Neben unseren Jungs nahmen auch noch die f-Jugend sowie die G-Jugend des MTV teil. Zum Abschluß gab es für alle Teilnehmer noch etwas zu trinken am Gesundheitsamt.


Besuch im Ersepark (06/2015)

Am 13.06.2015 machten die 2006er Ihren Saison-abschluß. Die Triplesieger verbrachten einen tollen Tag im Ersepark Uetze. Den Anfang machte eine Rundfahrt in einer Schwebebahn, so dass die Jungs genau gucken konnten, welche Fahrgeschäfte genutzt werden sollen. Verschiedene Attraktionen haben es den Jungs besonders angetan. Die 460m lange Sommerrodelbahn wurde, genau wie die Achter- und Wildwasserbahn, mehrfach benutzt. Das ganz besondere Highlight für die Jungs war ein fliegendes Boot. Jeder Flug wurde beklatscht und selbst die Trainer "flogen" eine Runde. In der verregneten Mittagspause gab es für alle ein Kidsmenue. Nachdem nachmittags wieder die Sonne herauskam, konnten wir den Park wieder unbegrenzt nutzen. Zum Abschluß gab es für alle Spieler noch ein Eis. Ein insgesamt gelungener Ausflug, bei dem viel gelacht wurde.


Besuch bei Eis Dolomiti (06/2015)

Nach dem erfolgreichen Saisonfinale am 06.Juni 2015 waren wir noch gemeinsam bei unserem Trikotsponsor Eis Dolomiti in der Gifhorner Fußgängerzone. Alle Jungs freuten sich bei gutem Wetter über die Belohnung vom Trainerteam.


DFB Mobil beim MTV Gifhorn (04/2015)

Am 17. April 2015 hatten wir das DFB-Mobil bei uns zu Gast. Eine tolle Möglichkeit des DFB den Kindern mal eine andere Trainingseinheit zu ermöglichen und das Wissen der Trainer und weiterer Interessierter zu erweitern. Insgesamt durften 28 Kindern unter der Anleitung von Georgi Tutunjev trainieren. Währenddessen hat Jörg Bartsch das Theoriewissen der acht anwesenden Trainer und Betreuer erweitert und u.a. auf die Trainingsdatenbank des DFB hingewiesen. Das Training begann mit ein paar Aufwärmspielen mit koordinativem Inhalt. Danach folgten Pass- und kleine Dribblingübungen. Zum Ende wurden auf drei Plätzen Abschlußspiele ("Championsspiel") gemacht. Hierbei wechselten die Kinder die Spielorte regelmäßig. Der erste Platz hatte zwei normale Tore. Der zweite Spielort war mit 2 kleineren Toren bestückt, während das dritte Spielfeld vier kleine Tore hatte. 

Die DFB-Trainer sprachen viel Lob an unsere Mannschaften aus. Ein tolles Event.

Weitere Informationen zum DFB Mobil: http://www.dfb.de/dfb-mobil

Download
Zeitungsbericht zum DFB Mobil beim MTV GF in der Aller Zeitung_25.04.2015
Aller Zeitung DFB-Mobil vom 25.04.2015.p
Adobe Acrobat Dokument 669.8 KB

Feier McDonald's (03/2015)

Am 07.03.2015 wurde die Hallenkreis-meisterschaft im Sportzentrum Nord ausgespielt. Mit vier Siegen und einem unentschieden konnten sich die 2006er vor der JSG Blau Weiß 29, JSG Okertal, JSG Wittingen/Knesebeck, Blau Weiß Rühen und dem Boldecker Land durchsetzten.

Der Erfolg wurde bei McDonald's in Gifhorn gefeiert. So hatten die Kinder an diesem Tag gleich doppelt Grund zum jubeln.


Am 18.02.2015 durften wir als Partnerverein des VFL Wolfsburg die Volkswagen Arena be- suchen. Zu Beginn hatten wir ganz besonderes Glück und liefen dem Trainer des VFL, Dieter Hecking, über den Weg. Dieser war super nett und stand sogar für ein Foto parat. Danach wurden wir von der Stadionführerin Frau Zahr, die wir an dieser Stelle nochmals sehr loben wollen, durch den VIP Bereich geführt und durften auf den beheizbaren Sitzen platz nehmen. Anschließend ging es in den Spielertunnel und auf den "heiligen" Rasen. Zum Abschluß folgte ein absolutes Novum. Unsere Jungs durften in die Gästekabine, wo bereits die Utensilien des Euro League Gegners Sporting Lissabon, u.a. von Superstar Nani, bereit lagen. Auf dieser Seite nochmals ganz besonderen Dank an den VFL Wolfsburg und Robin Joop, dass dieser Besuch trotz des bevorstehenden Heimspiels ermöglicht wurde.

Stadionführung VFL Wolfsburg (02/2015)


Weihnachtsfeier (12/2014)

Im Dezember 2014 haben wir unsere Weihnachtsfeier in der Sporthalle der Diakonie Kästorf durchgeführt. Neben Hallenfußball gab es noch ein Tischkickerturnier sowie einen Kegel-wettbewerb. Hierbei konnten die Kinder etliche Medaillen gewinnen.

Alle Kinder erhielten ein Geschenk sowie eine Weihnachtstüte. Für ein tolles Buffet sorgten die Eltern.


Stadionbesuch VFL Wolfsburg (10/2014)

Am 26.10.2014 hat der MTV Gifhorn als Partnerverein Freikarten vom VFL Wolfsburg erhalten. Diesmal durften unsere Jungs davon profitieren und sich das Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 angucken.

Nachdem alle Kinder mit Brezeln und Caprisonnen ausgerüstet waren ging es ins Stadion. Dabei hatten viele Kinder Ihre VFL Wolfsburgtrikots o.ä. an. Bei gutem Wetter gab es ein tolles 3:0 (Tore Naldo, Perisic und Caligiuri) zu bejubeln. Ein schöner Nachmittag für die 2006er vom MTV Gifhorn.


Müll sammeln am Schlosssee (10/2014)

Am 13.Oktober waren die 2006er zur Umweltreinigung an den Schlosssee ausgerückt. Dem Aufruf vom ASV folgend wurde dabei geholfen die Randbereiche des Sees vom Müll und Unrat zu befreien. Die Patenschaft mit dem ASV verfolgen die Trainer Werner und Werner schon seit Jahren. Nach getaner Arbeit wurden die fleißigen Helfer noch auf Bratwürstchen und Getränke eingeladen.


Auflaufmannschaft VFL WOB gegen Werder Bremen (09/2014)

Am 27.09.2014 durften unsere Jungs als Auflauf-mannschaft beim Bundesligaspiel des VFL Wolfsburg gegen den SV Werder Bremen mitwirken. Voller Aufregung war es für die 13 beteiligten Kinder ein tolles Erlebnis mit den Stars einzulaufen und den Zuschauern zuzuwinken. Die laute Stimmung inmitten des Stadions hat die Kinder dann doch sehr überrascht. Der anschließende Besuch des Spiels hat einen tollen Ausflug abgerundet. Aus der Mannschaft hatten später alle VFL-Outfits an, selbst diejenigen, die eigentlich Fans anderer Vereine sind.


Übernachtung am Tankumsee (07/2014)

Am 12.Juli übernachteten unsere Jungs nach dem eigenen Jugendfussballturnier am Tankumsee. Nachdem das Schlaflager vorbereitet war wurden diverse Spiele gespielt. Natürlich wurde auf dem Beachfeld auch Fußball gespielt. Nach dem Abendbrot gab es eine Nachtwanderung. Auf das gemeinsame Frühstück folgten diverse Spiele. Zum Abschlussgrillen waren dann auch wieder die Eltern und Geschwisterkinder dabei.


Auflaufmannschaft - Holt Euch den VFL (07/2014)

Zum Saisonauftakt spielte der VFL Wolfsburg an der Flutmulde gegen Ehmens Kreisliga-Kicker. Und unsere Jungs durften mit den Profis vom VFL WOB ins GWG-Stadion einlaufen.


Schützenumzug (06/2014)

Am 22.Juni 2014 war es wieder soweit. Der traditionelle Schützenumzug durch Gifhorn. Und mittendrin: Die 2006er Truppe von Werner und Werner.


Ausflug Tankumsee (05/2014)

Am 11.05.2014 waren wir auf großer Fahrradtour. Insgesamt nahmen 28 Kinder an der von den Trainern Werner Drewitz und Werner Fischer organisierten Veranstaltung teil. Am Tankumsee angekommen wurde ein Minigolfturnier sowie ein Gruppenquiz rund um den Tankumsee gespielt. Die Sieger freuten sich über Pokale und Medaillen. Gut gestärkt und mit super Laune traten alle Kinder die Heimfahrt mit dem Rad an.


Weihnachtsfeier (12/2013)

Im Dezember 2013 gab es im Kreise der Mannschaft eine kleine Weihnachtsfeier. Alle Kinder erhielten eine Kleinigkeit. Die Eltern und Trainer konnten das Jahr revue passieren lassen.


Ehrung Fair play Preis (08/2013)

Im August 2013 wurde unsere Mannschaft vom NfV für besonderes Fair play während der Hallenkreismeisterschaft ausgezeichnet. Als bei unserem Gegner aufgrund von Krankheit nicht genügend Kinder spielen konnten traten wir ebenfalls mit weniger Kindern an.


Internes Hallenturnier MTV Gifhorn (01/2013)

Im Sportzentrum Süd trafen sich die MTVer von der D bis zur G-Jugend zu einem internen Fußballturnier. In gemischten Mannschaften wurde zum Jahresanfang etwas gekickt und am Ende konnten sich dank der tollen Organisation von Werner Drewitz und Werner Fischer alle als Gewinner fühlen.